riess-Tweets

Thanks to all who have worked on it and made it happen. The @libreoffice community is incredible awesome. If you use it please do not forget to donate for it, without we could not do as much as we are able to do! twitter.com/libreoffice/st…

Vor etwa 7 Stunden · Antworten · Retweeten · Favorisieren

Open Source Business Alliance (OSBA) – eine Mitgliedschaft mit Mehrwert

Der .riess applications Mitarbeit in der Office Interoperability Working Group seit 2011 folgt nun die Mitgliedschaft in der OSB Alliance

Karlsbad, Stuttgart (TB/LB) Zu Jahresbeginn ist die .riess applications gmbh der Open Source Business Alliance – kurz OSB Alliance – beigetreten.

Die OSB Alliance hat sich zum Ziel gesetzt, Open Source Software und andere Formen offener Zusammenarbeit erfolgreicher zu machen. Hervorgegangen ist die OSB Alliance im Jahr 2011 aus dem Zusammenschluss von LIVE Linux-Verband und Linux Solutions Group (LiSoG), siehe www.osb-alliance.de.

Für die .riess applications stellt diese Mitgliedschaft einen gegenseitigen Mehrwert dar – sowohl für die Alliance und deren Mitglieder als auch für Kunden von .riess applications, die Open Source im Einsatz haben.

Dieser Mehrwert kommt zum Beispiel in der Mitarbeit der .riess applications in der Working Group Office Interoperability der OSB Alliance zum Tragen. Vertreten durch unseren Geschäftsführer Lothar Becker, bringt hier die .riess applications ihr jahrelanges Know-how in verschiedensten Office-Migrationsprojekten und komplexen Office-Lösungen in der Praxis ein. In der Working Group bringen wir z.B. neben Fachthemenstellungen auch Diskussionsbeiträge zur übergreifenden Nutzung der Ergebnisse in LibreOffice und Apache OpenOffice ein. Im Ergebnis der Working Group sind Weiterentwicklungen insbesondere in der Interoperabilität der Dokumentenformatfilter beauftragt worden und in Libre- und OpenOffice eingeflossen. Für .riess applications ist dies ein weiteres wichtiges Medium, um im Austausch mit Fachkollegen und Anwendern einen aktiven Beitrag zum Rückfluss von Praxis-Inputs in die Open-Source-Welt zu leisten.

Sind Sie auf der CeBIT? - Wir auch ...

Treffen Sie einen Ansprechpartner der .riess applications auf der CeBIT 2013

Karlsbad (LB) An zwei Tagen, am 6. und 7. März,  werden Vertreter der .riess applications auf der CeBIT sein
und für Gespräche vor Ort zur Verfügung stehen. Sollten Sie Interesse an einem Treffen zum Informationsaustausch
haben melden Sie sich bitte mit einem Terminvorschlag mit Uhrzeit unter app(at)riess.de . Wir klären umgehend ab,
ob ein Ansprechpartner zu diesem Termin zur Verfügung steht und bestätigen Ihnen den Termin mit Uhrzeit und
den Ort auf dem Messegelände.

cu in Hannover!

Extension-Entwicklung für LibreOffice und OpenOffice

Live Stream des Vortrags von Lothar Becker von der CeBIT im Open Source Forum

Karlsbad/Hannover (LB) – Der Vortrag von Lothar Becker zum Thema Extension Entwicklung am Beispiel der Duden-Rechtschreibprüfung, die .riess applications für den Duden Verlag ab der Version 8 entwickelt, steht nun als Mitschnitt bei Linux New Media bereit. Wer sich über das Thema von Code- und Noncode-Extensions und den Herausforderungen der Entwicklung für beide freien Office-Suiten informieren will, findet den Live Stream unter:

http://www.techcast.com/events/cebit12/sa09/

Herr Becker zur CeBIT 2012 und dem .riess applications Stand im Open Source Park: „Auch in diesem Jahr hat sich der Open Source Park mit dem angeschlossenen Fachforum als Zuschauermagnet der prominenten Halle 2 erwiesen. Wir konnten zusammen mit unserem Partner SCAI viele gute Gespräche mit Interessenten für eine Migration als auch mit langjährigen Support-Kunden führen. Der Open Source Park entwickelt sich immer mehr zum jährlichen Treffpunkt der business-orientierten OSS- Gemeinde.“

Für die .riess applications stand jeder Tag der Messe unter einem anderen Themenschwerpunkt,..

Weiterlesen…

.riess applications auf der CeBIT 2012 im Open Source Park

Am Stand des „Freien Office Deutschland e.V.“ informiert .riess applications über neue Entwicklungen im Markt der freien Office-Suiten

Karlsruhe/Hannover (TV/LB) –  Die .riess applications präsentiert auf der CeBIT 2012 wieder ihr Dienstleistungsportfolio rund um freie Office Suiten.

Gemeinsam mit ihrem Partner SCAI ist die .riess applications für das Fachpublikum und interessierte Besucher im Open Source Park, Halle 2 auf dem Stand D64/2 des Vereins „Freies Office Deutschland e.V.“ zu finden.

Am Stand können Sie sich über das komplette Angebot von .riess applications informieren.

Jeder CeBIT-Tag gilt einem Schwerpunktthema aus den folgenden Bereichen:

Weiterlesen…