Wäre für uns ein Umstieg auf LibreOffice/OpenOffice möglich? Jetzt Quick Check für KMUs machen!

cardiac-217139__180 Viele mittelständische Unternehmen und Organisationen haben immer höhere IT Infrastrukturkosten zu bewältigen. Dabei ist der Desktop-Anteil immens gestiegen und die KMUs sind dazu gezwungen, quasi alle drei Jahre einen neuen MS Office Lizenzbetrag zu entrichten. Eine immer stärkere technische Integration und Abhängigkeit zwingt zu diesen ständigen Versionsupgrades.

Die Frage ist also, in wie fern sich diese KMUs und Organisationen durch die Nutzung von freien Office Suiten wie LibreOffice von diesen nicht Mehrwert schaffenden Office-Investitionskosten lösen können.


Dazu bietet die .riess applications jetzt für KMUs einen Quick Check an!


In einem zwei oder dreitägigen Auditworkshop mit standardisierten Interviews und Analyseblöcken kommt einer unserer Senior Consultants zu Ihnen in die Firma und klärt mit Ihnen die Möglichkeiten des Einsatzes einer lizenzkosten freien Office Suite. Dabei wird in der zweitägigen Variante am Ende in einem Termin mit der Geschäftsführung anhand von Erkenntnissen des Audits eine individuelle Empfehlung pro oder contra ausgesprochen und diskutiert.


Die dreitägige Variante wird ergänzt durch eine kaufmännische Betrachtung („total cost of ownership“) mit groben Kostenvergleichen und einer schriftlichen Dokumentation der Auditergebnisse.


Haben Sie noch weitere Fragen zu diesem Quick Check oder fassen einen solchen für Ihre Organisation ins Auge rufen Sie uns an oder melden sich per E-mail an app@riess-app.de, wir kommen umgehend auf Sie zu.


Für Organisationen mit mehr als 1000 Arbeitsplätzen empfehlen wir unsere detailliertere und teilstandardisierte Machbarkeitsstudie, auch hier erläutern wir gerne mit Ihnen unser Vorgehen für Sie.

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>